Das Haus am Buschkämpen stellt sich vor

Für Audiowiedergabe bitte klicken.

Hier abspielen


Seit dem 01.07.2006 gibt es in Oberhausen unsere neue und moderne Alten- und Pflegeeinrichtung Haus am Buschkämpen. In der Alten- und Pflegeeinrichtung finden 87 Bewohner/innen ein neues zu Hause.

Das Haus wurde nach einem zukunftsweisenden und ausgereiften Konzept geplant und realisiert und bietet

  • vollstationäre Pflege (Langzeitpflege)
  • eingestreute Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Service-Wohnen im Alter (Betreutes Wohnen)
  • Tages- und Nachtpflege


  • zum Seitenanfang

    Qualität der stationären Pflegeeinrichtung Haus am Buschkämpen




    zum Seitenanfang

    Das Haus der kurzen Wege

    Alle Einrichtungen und kompetenten Ansprechpartner, die mit Rat und Tat zur Seite stehen, werden unter einer Adresse gefunden.
    Die Heimat und das soziale Umfeld sind nah.
    Die Pflegeeinrichtung ist baulich so konzipiert, dass die einzelnen Bereiche nahtlos ineinander übergehen.

    Die Betreuungseinrichtung Haus am Buschkämpen GmbH und Co. KG ist verantwortlich für die vollstationäre Pflege. Das Haus liegt am Buschkämpen, mitten in Oberhausen-Borbeck, aber außerhalb der Verkehrsströme. Es besteht eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln an die Stadt Oberhausen und die Neue Mitte

    Das Haus bietet 87 Bewohnern ein neues Zuhause, aufgeteilt in 7 Zweibettzimmer und 63 Einbettzimmer mit sämtlichen Einrichtungen und separaten Badezimmern. Es unterteilt sich in 3 farblich voneinander getrennten Wohnbereichen. Im Erdgeschoss (EG) befindet sich der Wohnbereich Sonnenschein mit 15 Bewohnern. Wohnbereich Morgenrot in der 1. Etage (1.OG) mit 36 Bewohnern und in der 2. Etage (2.OG) befindet sich der Wohnbereich Wiesengrund ebenfalls mit 36 Bewohnern. Die Zimmer sind zu Wohngruppen gemischt zusammengefasst, sodass die Bewohner einer Gruppe von 8 bis max. 12 Personen jeweils zusammenwohnen.

    Zu den Gruppen gehören Küchen und Wohnzimmer, Betreuerzimmer und großzügig angelegte rollstuhlgerechte Sanitäranlagen.
    Ebenso wird eine Gymnastik- und Feierhalle im Dachgeschoss vorgehalten.

    In der 3. Etage befindet sich die Verwaltung.
    Im Untergeschoss der Einrichtung befindet sich eine eigene Küche für Normal-, Schon-, und Diätkost sowie die hauseigene Wäscherei und der Friseur.

    Das Haus ist mit einer begrünten Aussenanlage umgeben. Hinter dem Gebäude ist eine gut zugängliche Terrasse angelegt.
    Des Weiteren bieten wir in unmittelbarer Nähe ein Gäste-Appartement an.

    Verpflegung:

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen,
  • Zwischenmahlzeit vormittags,
  • Zwischenmahlzeit nachmittags,

  • im Bedarfsfall und insbesondere auf ärztlicher Anordnung werden weitere Mahlzeiten, Diät oder Schonkost angeboten

    zum Seitenanfang

    Liebevoll betreut

    Neben den Mitarbeitern des Pflegedienstes ist regelmäßig eine Dipl.-Pädagogin vor Ort.
    Sie bietet verschiedene Behandlungstechniken an. Dadurch ist es möglich, auf die jeweiligen Bedürfnisse der Bewohner individuell einzugehen.

    Bild1
    Bild1
    Bild1
    Mobilität im ganzen Haus durch den rollstuhlgerechten Fahrstuhl
    Mobilität im ganzen Haus
    durch den rollstuhlgerechten Fahrstuhl

    zum Seitenanfang
    Ziel aller Aktivitäten ist die Erhaltung und Förderung individueller Fähigkeiten und damit eine Steigerung der Lebenszufriedenheit und Lebensfreude. Dadurch werden auch die Integration und das Zusammenleben aller Bewohner und Mitarbeiter positv beeinflusst und gefördert. Dabei wird ein großer Wert auf einen persönlichen und vertrauensvollen Umgang gelegt.

    Eigenständig und unabhängig bleiben

    Neben allen Aktivitäten und Unternehmungen bleibt genügend Raum für Ihre persönlichen Freiheiten und Interessen.

    Unabhängig durch:

  • den eigenen Hausschlüssel
  • das eigene Telefon
  • die eigene Zeitung
  • die Nutzung aller Gemeinschaftseinrichtungen im Haus
  • die Inanspruchnahme des hauseigenen Parkplatzes
  • Bild1
    Den Heimbewohnern stehen die
    Gemeinschaftsräume zur Verfügung.
    Bild1
    Des weiteren besteht die Möglichkeit
    der Teilnahme an unseren zahlreichen
    Veranstaltungen
    Bild1
    .....und Beschäftigungen
    zum Seitenanfang